Provent gegen Schlafapnoe – Alternative zu CPAP

#2 Bestseller in Hilfe bei CPAP-Therapie
12Provent_Therapy_Devices[1]_b
6Provent_Therapy_in_Use_2[1]_b 5Provent_Therapy_in_Use_3[1]_b 8Provent_Therapy_Great_for_Travel[1]_b 10Provent_Starter_Kit_Box_-_View_2_with_Devices[1]_b 1Provent_Starter_Kit_Box_-_View_4[1]_b
Währung
99,99
Preis inkl. Mehrwertsteuer
Gratisversand europaweit!
Sofort ab Lager
Lieferzeit D: ca. 1 Werktag, A / CH: ca. 2-4 Werktage.
Ausführung Standard-Paket (30 Tage) Starter-Paket (30 Tage)
Clear selection
Auswahl zurücksetzen

Provent gegen Schlafapnoe – Alternative zu CPAP

#2 Bestseller in Hilfe bei CPAP-Therapie

  • Effektiv: Bei nicht lageabhängiger, leichter und mittlerer obstruktiver Schlafapnoe (OSAS).
  • Einfach: Ein Pflaster pro Nasenloch aufkleben, so dass diese komplett dicht abgedeckt sind. Morgens einfach abziehen und entsorgen. Einsteiger können sich mit dem Starterpack langsam an Provent EPAP gewöhnen.
  • Funktioniert: Die Ventilpflaster verzögern das Ausatmen durch die Nase. Die Atemwege werden dadurch geweitet und stabilisiert. Ungehindertes Einatmen durch Ventilpflaster weiterhin problemlos möglich.
  • Klein und handlich: Durch die geringe Größe einfach zu verstauen und zu transportieren, reisetauglich, keine Maske benötigt!
  • Hypoallergen: Latexfreies Material, der verwendete Kleber ist vergleichbar mit herkömmlichen Pflastern, extra hautschonend.
  • 30-Tage-Paket: Eine Packung enthält immer 60 Pflaster und reicht damit stets für 30 Tage, entweder als Starter-Paket (mit unterschiedlichen Stärken zur Eingewöhnung) oder als Standard-Paket zum Nachkaufen.


Beschreibung

Sie leiden unter lageunabhängiger Schlafapnoe und vertragen die CPAP-Beatmung nicht, wollen aber auch nicht operiert werden? Eine neue, nicht-invasive Alternative zu CPAP bieten die Pflaster von Provent EPAP. Sie verwenden Ihre eigene Atemluft dazu, einen positiven Luftdruck in den Atemwegen zu erzeugen und diese so zu öffnen.
Die Pflaster sind rundlich und decken Ihre Nasenlöcher ab. In der Mitte ist jeweils eine Membran mit Mikroventilen eingesetzt. Beim Einatmen sind diese Mikroventile geöffnet und lassen Luft in die Nase strömen. Sobald Sie ausatmen, schließen sich die Ventile. Nur durch ein kleines, darunter liegendes Loch kann noch Luft nach außen gelangen. Dadurch erhöht sich der Druck in der Nase und der Nasenrachenraum kann nicht kollabieren (was sonst zu Schlafapnoe führen würde).

DETAILS

Anwendung/ Anwendungsbeschränkung

Provent EPAP hilft gegen lageunabhängige, leichte oder mittlere obstruktive Schlafapnoe (OSAS). Reduziert den Apnoe-Hypopnoe-Index sowie Tagesmüdigkeit und Schnarchen.

Hinweise

In den ersten Nächten kann sich Provent EPAP störend oder unangenehm anfühlen. Nach etwa einer Woche sollten Sie sich jedoch langsam an die Pflaster gewöhnt haben.
Je nach Art und Stärke Ihrer Schlafapnoe ist es möglich, dass Provent EPAP nicht für Sie geeignet ist (besonders, wenn Sie jede Nacht durchgehend auf CPAP-Beatmung angewiesen sind). Sprechen Sie vor der Anwendung mit Ihrem Arzt.

Verwenden Sie Provent EPAP nicht, wenn Sie

  • an schweren Atemstörungen leiden,
  • eine schwere Herzerkrankung haben,
  • unter zu niedrigem Blutdruck leiden,
  • oder eine akute Atemwegsinfektion oder -entzündung oder einen Riss im Trommelfell haben.

Gebrauchsanweisung

Kleben Sie vor dem Schlafengehen Provent-EPAP-Pflaster auf Ihre Nase – eins auf jedes Nasenloch. Richten Sie die Pflaster dabei so aus, dass die kleinen Laschen an den Seiten zu den Nasenflügeln zeigen – damit befestigen Sie die Pflaster. Achten Sie darauf, dass die Nasenlöcher komplett abgedeckt sind! Atmen Sie durch den Mund, bis Sie eingeschlafen sind. Morgens ziehen Sie die Pflaster wieder ab und entsorgen sie. Nutzen Sie Provent EPAP regelmäßig, um eine anhaltende Wirkung zu erzielen.
Sofern Sie vorher noch nie Provent EPAP genutzt haben, empfehlen wir Ihnen, mit dem Starter-Set zu beginnen. Damit können Sie die Intensität der Ventile nach und nach steigern und sich so an das Gefühl gewöhnen.

Hier finden Sie die ausführliche Gebrauchsanweisung zu Provent gegen Schlafapnoe.

Mit 30-Tage-Umtausch- und Rückgaberecht

Unabhängig von Ihren gesetzlichen Widerrufs- und Gewährleistungsrechten können Sie sämtliche Produkte aus unserem Shop innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an uns zurücksenden oder umtauschen, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Bei Ware, deren Verkaufsverpackung aus Gründen der Hygiene mit einem Siegel verschlossen ist, gilt dieses freiwillige Rückgabe- und Umtauschrecht zudem nur, wenn das Hygienesiegel nicht verletzt ist. Weitere Details zu dem 30-Tage-Umtausch- und Rückgaberecht finden Sie in unseren AGB.


Kundenrezensionen

5 Sterne 0 0 %
4 Sterne 0 0 %
3 Sterne 0 0 %
2 Sterne 0 0 %
1 Stern 0 0 %

Schreiben Sie die erste Bewertung “Provent gegen Schlafapnoe – Alternative zu CPAP”
Kundenrezension verfassen

Rezensionen

Es gibt bisher noch keine Rezensionen.


Fragen und Antworten der Kunden

Senden Sie mir eine Benachrichtigung, sobald eine neue Antwort geschrieben wird.