Free Gratuit MasterCard 1 Sofort-b
Bereits über 250.000 Kunden
Gratis Lieferung ab 25,00 €
30-Tage-Rückgaberecht
Sortiment Schließen
Suche

Wie kann man Druckstellen und Rötungen am Nasenrücken vorbeugen?

Zunächst sollten Sie überprüfen, ob die Maskenbänderung nicht zu fest angezogen wurde. Die CPAP-Maske sollte fest, aber nicht überfest sitzen. Sollte dies nicht helfen, dann könnten Sie das ResMed Gecko Nasenpad in Betracht ziehen. Es ist ein Nasenpolster aus sehr weichem, gelähnlichen Material, das Sie auf den Nasenrücken legen können. Es federt den Druck des Maskenkissens auf den Nasenrücken gut ab.