Free Gratuit MasterCard 1 Sofort-b
Bereits über 250.000 Kunden
Gratis Lieferung ab 25,00 €
30-Tage-Rückgaberecht
Sortiment Schließen
Suche

Was kann man tun, wenn eine Schnarchschiene zu groß oder gar zu voluminös für den Mund ist?

Bei einigen Schnarchschienen ist es möglich (SomnoFit, SomnoGuard-Serie) das Material mit einem scharfen Messer zu entfernen, insbesondere die Schiene in der Höhe zu kürzen. Achten Sie dabei auf folgende Maßgaben:

– Solange Sie die Schiene nur punktuell kürzen (d.h. direkt an den Stellen, wo es stört), sollte das die Stabilität nicht beeinträchtigen. Hängt aber wirklich davon ab, wie groß die Stelle ist, die Sie absenken wollen. Als grobe Richtlinie: wenn die Stelle nicht breiter als ein Zahn ist, dann ist es kein Problem. Die Kürzung vorne bei den Schneidezähnen sollte zudem weniger schwierig sein als bei den Backenzähnen (= die sind zentral für den Halt und die Fixierung der Schiene).

– Um scharfe Kanten zu vermeiden: sauber schneiden (mit einem Teppichmesser bspw.) und dann mit einer Nagelfeile ggfs. abrunden. Die andere Möglichkeit (sehr vorsichtig anzuwenden): wieder erwärmen und mit Fingerkuppe die scharfe Stelle “abtupfen” und abrunden (“manuell modellieren). Das birgt aber die Gefahr, dass die Schnarchschiene sich insgesamt wieder verformt.