Anti-Schnarch-Schiene SomnoFit-S – Sonderangebot

#1 Bestseller in Schnarchschienen
4.28 von 5 basierend auf 18 Kundenbewertungen
(18 Kundenbewertungen )
Angebot!
anti-schnarch-schieneSomnoFit-S-1_Swiss-Logo
anti-schnarch-schieneSomnoFit-S-1_Swiss-Logo SomnoFit-S Mundschiene gegen Schnarchen Somnofit Anti Schnarch Schiene im Test Antischnarchmittel von Somnofit Schiene gegen Schlafapnoe Gaumenspange gegen Schnarchen im Test Hilfe gegen Schnarchen Spange gegen Schnarchen Schnarchschiene im Test

149,99 128,59

Preis inkl. Mehrwertsteuer
Gratisversand europaweit!
Sofort ab Lager
Lieferzeit D: ca. 1 Werktag, A / CH: ca. 2-4 Werktage.

Sie sparen: 21,40 (14.27%)
Währung

Anti-Schnarch-Schiene SomnoFit-S – Sonderangebot

#1 Bestseller in Schnarchschienen

  • Effektiv: Bei Schnarchen und leichter bis mittelschwerer Schlafapnoe.
  • Anwendung: Wird über Nacht in den Mund eingesetzt. Öffnet Ihre Atemwege, indem sie Ihren Unterkiefer sanft nach vorne schiebt, verhindert damit verengte oder blockierte Atemwege, die einer der Hauptauslöser für Schnarchen sind. Sorgt so für schnarchfreie Nächte. 8 unterschiedliche Vorschubstufen über Bänder einstellbar (von durchschnittlich +0 mm bis +12 mm).
  • Hoher Tragekomfort: Hochflexible Anti-Schnarch-Schiene, individuell an Ihr Gebiss anpassbar – ganz einfach zuhause in einem warmen Wasserbad. Anpassung mehrmals möglich. Durch die Anpassung exakt auf Ihr Gebiss abgestimmt, verleiht passgenauen Sitz und höchsten Komfort. Dank ultraflachem und elegantem Design deutlich flacher als das Vorgängermodell SomnoFit. Dadurch noch höherer Tragekomfort, da deutlich weniger Material im Mund ist.
  • Premium: In der Schweiz hochwertig aus stabilem medizinischem Kunststoff gefertigt, frei von Weichmachern. Im Lieferumfang enthalten: Thermometer und Beißgabel für die Anpassung, belüftete Kunststoffbox in blau zur Aufbewahrung.
  • Für kleine und mittlere Kiefer: Bei besonders kleinen oder flachen Zähnen auch in Spezialgröße erhältlich!
Kürzlich haben 122 Personen das Produkt gekauft.


Beschreibung

Noch flacher als das Vorgängermodell! Die Anti-Schnarch-Schiene SomnoFit-S ist ein Premium-Produkt, das Ihr Schnarchen effektiv verhindert. Made in Switzerland und aus hochwertigem, medizinischem Kunststoff befreit die Schiene Ihre Atemwege, indem sie den Kiefer sanft verschiebt. Wie stark der Vorschub sein soll, können Sie selbst bestimmen – mittels der 8 verschieden langen Bänder, mit denen Sie die Schiene einstellen können. Dank des ultraflachen Designs und der individuellen Anpassung sitzt die Schiene optimal im Mund und behindert Sie nachts in keinster Weise.

Die Bänder können Sie in unserem Shop als Ersatzset nachbestellen.

Sollten Ihre Zähne abgeschliffen sein (z.B. wegen nächtlichen Zähneknirschens), dann ist SomnoFit-S unter Umständen zu flach für einen festen Sitz. Für diesen Fall bietet der Hersteller eine spezielle Variante der Anti-Schnarch-Schiene mit mehr Füllmaterial an. Um herauszufinden, ob Sie diese Variante brauchen, fragen Sie Ihren Arzt oder kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

DETAILS

Technische Daten

  • Breite gesamte Schiene: 5,8 cm; Breite des Schienenstegs: max. 1,5 cm
  • Länge gesamte Schiene (von hinten nach vorne gemessen): 4,6 cm
  • Höhe der einzelnen Schiene: max. 1,2 cm
  • 8 Vorschubstufen, Normwerte: +0 mm / +3 mm / +4,5 mm / +6 mm / +7,5 mm / +9 mm / +10,5 mm / +12 mm (der tatsächliche Wert kann je nach Gebiss abweichen)
  • Lebensdauer: durchschnittlich 18-24 Monate (bei Bruxismus deutlich kürzere Haltbarkeit)
  • Lieferumfang: 2 Schienenteile, 8 Bänder, belüftete Box, Schwimmerthermometer, Bissgabel

Anwendung/ Anwendungsbeschränkung

Schnarchen kann verschiedene Ursachen haben. Viele Produkte wie Nasenspreizer oder Pflaster helfen nur dann effektiv, wenn die Schnarchursache darin liegt, dass man schlecht Luft durch die Nase bekommt. Wenn diese Produkte bei Ihnen nichts bringen, leiden Sie möglicherweise an verengten Atemwegen im Rachenbereich. Genau bei dieser Ursache setzt SomnoFit-S an.
Verengte Atemwege treten nicht nur in Rückenlage auf, sondern lageunabhängig. Auch dieses Schnarchen kann SomnoFit-S stoppen. Damit ist die Anti-Schnarch-Schiene auch für Fälle geeignet, bei denen eine Positionstherapie (etwa durch ein Schnarch-T-Shirt, einen Anti-Schnarch-Rucksack oder ein spezielles Kissen) keine Abhilfe schaffen kann.
Liegt Ihr Schnarchen weder an verringerter Nasenatmung noch an verengten Atemwegen im Rachenbereich, könnte die Schnarchursache vibrierendes Gewebe im Gaumenbereich sein. Dieses tritt auf, wenn Sie nachts mit offenem Mund atmen. In diesem Fall sollten Sie statt der Anti-Schnarch-Schiene das Anti-Schnarch-Mundstück somnipax shield in Betracht ziehen. Dieses ist besser geeignet, um vibrierendes Gewebe zu verhindern.

Hinweise

Eventuell ist die Anti-Schnarch-Schiene SomnoFit-S nicht für Sie geeignet, wenn Sie

  • einen vorstehenden Unterkiefer haben oder Ihr Überbiss sehr stark ist,
  • an Kieferschmerzen, lockeren Zähnen, einer ernsthaften Zahnfleisch- oder Kiefergelenkserkrankung oder sonstigen Kieferbeschwerden leiden,
  • chronisches Asthma oder Epilepsie haben,
  • eine Zahnspange tragen, ein künstliches Gebiss, Brücken oder Probleme an den oberen oder unteren Vorderzähnen haben,
  • unter 18 Jahre alt sind.

Sollten einer oder mehrere dieser Fälle auf Sie zutreffen, fragen Sie bitte vor dem Kauf Ihren Zahnarzt oder kontaktieren Sie uns.

Gebrauchsanweisung

Die Anpassung erfolgt in mehreren einfachen Schritten: Ein Wasserbad erhitzen und die ideale Temperatur abwarten (für die Messung der Temperatur ist ein Thermometer beigefügt). Dann die Oberkieferschiene für drei Minuten in das heiße Wasserbad legen und danach mit der Beißgabel herausnehmen. Platzieren Sie die Schiene auf dem oberen Zahnbogen und pressen sie fest an (das Material ist auch nach dem Wasserbad nicht zu heiß dafür). Diesen Ablauf wiederholen Sie mit dem Unterkiefer-Teil. Danach können Sie eines der Vorschubbänder an den beiden Schienen befestigen und damit den Vorschub passend einstellen – je kürzer das Band, desto stärker der Vorschub. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in der beigelegten Gebrauchsanweisung.
Nachts setzen Sie die Schiene einfach in Ihren Mund ein. Dort schiebt sie Ihren Unterkiefer nach vorne und verhindert somit verengte oder gar blockierte Atemwege – eine der Hauptursachen für Schnarchen.

Sie können Ihre Anti-Schnarch-Schiene mit milder Seife und lauwarmem Wasser reinigen. Alternativ geben Sie etwas Mundwasser in einen Becher und reinigen die Anti-Schnarch-Schiene mithilfe einer Zahnbürste in dieser Lösung. Nach spätestens einer Minute nehmen Sie die Schiene aus der Flüssigkeit und spülen sie mit klarem Wasser ab. Für die ideale Reinigung können Sie spezielle Reinigungstabletten oder Gels verwenden (wie z.B. BonyPlus Tabletten oder die Curaprox-Reiniger). Nutzen Sie auf keinen Fall Zahnpasta oder normale Prothesen-Reiniger für die Reinigung! Die Inhaltsstoffe können die Oberfläche der Schiene beschädigen.

So funktioniert eine Schnarchschiene

Mit 30-Tage-Umtausch- und Rückgaberecht

Unabhängig von Ihren gesetzlichen Widerrufs- und Gewährleistungsrechten können Sie sämtliche Produkte aus unserem Shop innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an uns zurücksenden oder umtauschen, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Bei Ware, deren Verkaufsverpackung aus Gründen der Hygiene mit einem Siegel verschlossen ist, gilt dieses freiwillige Rückgabe- und Umtauschrecht zudem nur, wenn das Hygienesiegel nicht verletzt ist. Weitere Details zu dem 30-Tage-Umtausch- und Rückgaberecht finden Sie in unseren AGB.


Kundenrezensionen

Bewertet mit 4.28 von 5 Sternen
18 Rezensionen

Eine Bewertung hinzufügen

Kundenrezension verfassen

18 Bewertungen für Anti-Schnarch-Schiene SomnoFit-S – Sonderangebot

  1. 1 von 5

    Anti-Schnarch-Schiene SomnoFit-S – SonderangebotHände weg...
    Betrug mit 30 Tage Rückgaberecht. Vergessen Sie einfach nicht möglich.
    Man kann nicht gebrauchen.
    Das Anpassen der Schiene mit dem heißen Material war schon höchst unangenehm.
    Ok die Anti-Schnarch-Wirkung bringt das Produkt, ich werde aber das Teil wegen Zahnschmerzen nicht mehr anziehen. Bin gespannt ob ich das Produkt nochmal zurückgeben kann.

    War diese Rezension hilfreich für Sie? 0 von 0 Personen fanden diese Rezension hilfreich

    • Ihr BeitragGuten Tag,

      danke für Ihre Bewertung. Zu Ihren Punkten:

      - Den Vorwurf des Betrugs können wir nicht nachvollziehen, da wir unser Rückgaberecht sehr transparent und deutlich kommunizieren. Die Rückgabebedingungen können auf jeder Produktseite nachgelesen werden (unter der Überschrift "Mit-30-Tage-Umtausch- und Rückgaberecht") - es ist keineswegs im Kleingedruckten der AGB versteckt. Demnach gilt: Die Produkte müssen sich bei Rückgabe in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befinden. In Ihrem Fall war es so, dass das Produkt bereits von Ihnen an Ihr Gebiss angepasst und getragen worden war. In einem solchen Fall ist eine Rückgabe leider nicht möglich, da der Artikel in einem solchen Zustand nach Rückgabe nur entsorgt werden kann.
      - Wenn die Schiene nicht zu lang im heißen Wasser bleibt, dann ist sie lediglich handwarm. Die Temperatur können Sie sehr gut über das beigefügte Schwimmthermometer kontrollieren.
      - Schnarchschienen bedürfen einer Eingewöhnung - Sie hatten das Produkt nur kurz getragen. Eine übliche Eingewöhnungszeit sind 2-3 Wochen, dann sollte das Druckgefühl an den Zähnen am Morgen verschwunden sein. Ein Trick gegen das Druckgefühl ist, am Morgen mit den Zähnen zu klappern bzw. diese mehrmals aufeinanderzupressen.

      Freundliche Grüße

      SomniShop-Team

      War diese Rezension hilfreich für Sie? 0 von 0 Personen fanden diese Rezension hilfreich

  2. 5 von 5

    Absolut Superdie Lieferung war sehr schnell da.
    Ich habe am gleichen Abend versucht die Schiene anzupassen, und dank der Super Anleitung und dem vielen Zubehör habe sogar ich geschafft die Schiene anzupassen.
    Es ist schon wie hier auch schon beschrieben ein wenig unangenehm die heiße Schiene anzupassen , muss aber sagen das es sich echt lohnt.
    Die erste Nacht war zwar noch laut aber als ich am nächsten Tag das Band wechselte war es vorbei mit Schnarchen.
    Ich kann nur eine klare Kaufempfehlung geben !!

    War diese Rezension hilfreich für Sie? 0 von 0 Personen fanden diese Rezension hilfreich

  3. 5 von 5

    Schlafen ohne SchnarchenBereits seit April habe ich die Somnofit-Schiene im Gebrauch und bin zufrieden damit. Allerdings empfinde ich die „normale“ Somnofit für mich als zu groß (siehe Rezension vom 22.04.17) und habe mich deshalb für die Somnofit S entschieden, da diese kleiner sein soll und damit besser für Frauen.

    Der Lieferumfang der Somnofit S ist ähnlich dem der Somnofit:
    Das Produkt besteht aus einer Mundschiene für den Oberkiefer und eine für den Unterkiefer, die beide deutlich kleiner sind als die „normale“ Somnofit. Zusätzlich sind verschieden lange Verbindungsbändern dabei, sowie ein Thermometer zum Anpassen der Schiene, eine Bissplatte und eine blaue Aufbewahrungsbox.

    Die Bedienungsanleitung ist verständlich, sodass das Anpassen ziemlich einfach gelingen kann.

    Wasser in einen Topf, Thermometer dazugeben und das Wasser erhitzen. Das Thermometer zeigt die optimale Temperatur mit einem blauen Strich an, sodass man nichts falsch machen kann. Die Oberkieferschiene 3 Minuten im warmen Wasser weich werden lassen, um sie vor dem Spiegel an den Oberkiefer anpassen zu können. Die Bissplatte hat gut geholfen, um den Druck konstant zu halten. 2 Minuten später ist sie schon fertig! Man behält die Oberkieferschiene nun im Mund und erwärmt die Unterkieferschiene. Auch hier 3 Minuten im Bad, rausnehmen und an den Unterkiefer vor dem Spiegel anpassen. Beide zusammenbeißen und fertig! Nun verbindet man die beiden Schienen mit dem Verbindungsband und der erholsame Schlaf kann beginnen.

    Nun schlafe ich schon einige Nächte mit der Somnofit S und muß sagen, dass es für mich deutlich angenehmer ist. Ich muß zugeben, dass ich den Mund dennoch nicht komplett schließen kann, aber es lohnt sich im Vergleich zu der Somnofit den höheren Preis zu bezahlen.

    Gute und ruhige Nacht! :o)

    War diese Rezension hilfreich für Sie? 2 von 2 Personen fanden diese Rezension hilfreich

  4. 1 von 5

    Anti-Schnarch-Schiene SomnoFit-SHallo !

    Prinzipiell finde ich die anti-Schnarch-Schiene SomnoFit-S von der Idee sehr gut. Ich habe das Set gestern bekommen, gestern Abend lt. Anleitung angepasst und über Nacht zum ersten Mal probiert.

    Das Anpassen der Schiene mit dem heißen Material war schon höchst unangenehm. Egal, muss ja angepasst werden, hat auch prinzipiell gut funktioniert.

    Das Tragen hat mich schockiert. Ich bin Knirscherschienen gewöhnt, dass hier aber so viel Material im Mund ist, hätte ich nicht gedacht. Es ist kaum noch möglich die Lippen geschlossen zu halten, deshalb ist auch noch ne Produktwerbung für mund-Befeuchtungstabletten mit in der Packung.

    Das Positive zuerst: ich habe letzte Nacht auf dem Rücken gelegen und nicht geschnarcht. Klasse.
    Das Negative überliegt leider: ich habe im Bereich der Schneidezähne sowohl oben wie auch unten Schmerzen. Die Teile halten sich da wirklich dran fest. Ich habe sehr gute Zähne ohne jegliche Plomben oder sowas.

    Ok die Anti-Schnarch-Wirkung bringt das Produkt, ich werde aber das Teil wegen Zahnschmerzen nicht mehr anziehen. Bin gespannt ob ich das Produkt nochmal zurückgeben kann.

    War diese Rezension hilfreich für Sie? 3 von 3 Personen fanden diese Rezension hilfreich

    • Herzlichen Dank für Ihr FeedbackSehr geehrter Herr Zawar,

      herzlichen Dank für Ihr Feedback. Dass Sie die Anpassung der SomnoFit S Schiene als unangenehm empfanden, bedauern wir sehr. Sicherlich hatten Sie das beigelegte Thermometer zur Anpassung verwendet. In Ihrem Fall wäre es wahrscheinlich sinnvoll, die Anpassung ein zweites Mal durchzuführen, und dann die Schiene auch ein wenig länger abkühlen zu lassen als beim 1. Mal, bevor Sie sie wieder in den Mund einsetzen. Jedoch darf das Material nicht zu kalt sein, da es sonst nicht flexibel genug ist – hier ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt. Dass Sie vom Tragen der Schiene Schmerzen in den Schneidezähnen bekommen haben, bedauern wir ebenfalls sehr. Es ist jedoch gut möglich, dass diese durch eine erneute Anpassung gelindert werden können. Gerne stehen wir Ihnen hier auch telefonisch zur Verfügung! Eine Rückgabe ist bei Produkten, die in die Kategorie Hygieneartikel fallen (wie z.B. Anti-Schnarch Schienen), jedoch leider nicht möglich.

      Es freut uns sehr zu lesen, dass die SomnoFit bei Ihnen den gewünschten Effekt – ein Reduzieren des Schnarchens – erzielen konnte! Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Schlaf und sind bei Anregungen oder Fragen gern weiterhin für Sie da – melden Sie sich gern erneut falls Sie Hilfestellung bei der erneuten Anpassung Ihrer Schiene benötigen.

      Ihr SomniShop Team

      War diese Rezension hilfreich für Sie? 2 von 2 Personen fanden diese Rezension hilfreich

  5. 5 von 5

    Somnofit Anti-Schnarchschiene – die Lösung für alle Schnarcher
    Dank der Somnofit Anti-Schnarchschiene habe ich die Lösung für mein Schnarchproblem gefunden. Das klingt wie ein Werbeslogan, aber wie soll ich es anders formulieren? Es entspricht der Tatsache!

    Ich gebe es ungern zu, aber ich gehöre zu den weiblichen Schnarcherinnen. Seit einigen Jahren, vermutlich mit steigendem Alter und Gewicht, schnarche ich nachts. In Nächten, in denen ich alleine schlafe, ist das ziemlich egal. Doch wenn man(n) neben mir liegt, ist die Sache nicht mehr so lustig. Vor allem wenn man(n) eh schon einen leichten Schlaf hat. Doch ich stelle fest, dass ich, je mehr ich anderen von meinem Schnarch-„Problem“ erzähle, auf andere Schnarcher treffe…auch weibliche!

    Für wen eignet sich die Somnofit Anti-Schnarchschiene?
    Die Somnofit Anti-Schnarchschiene eignet sich für Menschen, die bereits alles versucht haben, um ihr Schnarchen los zu werden. Natürlich eignet sie sich die Somnofit Schiene auch für all die Menschen, die noch nicht alles probiert haben. In diesem Fall hast Du das Glück, zu Beginn Deiner Schnarch-Karriere auf meinen Beitrag über die Somnofit Anti-Schnarchschiene gestoßen zu sein.

    Ich selbst habe unzählige HNO-Arzt-Besuche hinter mir. Der HNO-Arzt konnte mir nicht sagen, ob mein Schnarchen eher aus der Nase oder dem Rachen kommt. Vorsorglich haben wir einen Test gemacht, ob ich an Schlafapnoe leide, was zum Glück nicht der Fall ist. Ich kaufte einen Nasenspreizer, versuchte Kortison-Nasensprays, ließ mir eine Anti-Knirschschiene vom Zahnarzt bauen und versuchte, so oft es ging, auf der Seite zu schlafen. Früher war ich leidenschaftliche Bauchschläferin. Mittlerweile schlafe ich überwiegend auf dem Rücken, da mein Nackenstützkissen keine andere Position erlaubt. Für das Schnarchen ist das nicht gerade von Vorteil.

    Die Somnofit Anti-Schnarchschiene ist nicht ganz billig, aber doch erschwinglich.
    Wenn ich bedenke, wie schnell ich mal eben einiges an Geld für neue Klamotten, Essen gehen oder Ausflüge ausgebe, sollte ich es mir auch Wert sein, das Geld für eine Somnofit Anti-Schnarchschiene zu investieren. Nachdem ich schon oft sinnlos Geld zum Fenster hinaus geworfen habe, kommt es auf das eine Mal mehr oder weniger auch nicht an. So dachte ich für den Fall, dass sie nichts taugen würde!

    Wie wird die Somnofit Anti-Schnarchschiene für den ersten Gebrauch einsatzbereit gemacht?
    Das Päckchen von Somnofit mit den vielen kleinen Einzelteilen hat mich zunächst ein wenig schockiert aber ich merkte schnell, dass beim aufmerksamen Lesen der Bedienungsanleitung alles selbsterklärend ist.
    Im Lieferumfang ist eine zweiteilige Anti-Schnarchschiene für den Unter- und Oberkiefer enthalten.
    Los geht es, indem Du die beiden Teile der Somnofit Schiene ins kalte Wasser legst. Dann erwärmst Du das Wasser und legst das beiliegende Schwimm-Thermometer hinein. Das Wasser wird erhitzt, bis es die vom Thermometer angezeigte Markierung erreicht. Nun entnimmt man die für den Oberkiefer gekennzeichnete Somnofit Schiene und drückt sie mittig auf die obere Zahnreihe. Um den Druck zu erhöhen und die Anpassung perfekt zu machen, liefert Somnofit eine Beißgabel mit, die man unterstützend am Oberkiefer einsetzt. Fast wie beim Zahnarzt ? Nach zwei Minuten ist die Somnofit Schiene für den Oberkiefer fertig für den Gebrauch.
    Jetzt nimmt man die Somnofit Anti-Schnarchschiene für den Unterkiefer aus dem Wasser und setzt sie an der Markierung ein. Nun beißt man Ober- und Unterkiefer aufeinander und nach weiteren zwei Minuten ist die Schiene komplett auf die Zähne angepasst.

    Ich hatte ein wenig Bedenken, ob das alles so klappen würde und war ziemlich aufgeregt. Glücklicher Weise ist es möglich, die Schiene mehrmals zu erwärmen und den Vorgang zu wiederholen. Das war jedoch nicht nötig. Und ich bin mir sicher, Du bekommst das notfalls auch gut hin.

    Wozu sind die Bänder, welche in unterschiedlichen Längen beiliegen?
    Das Ober- und Unterkieferteil der Somnofit Anti-Schnarchschiene wird nun noch mit einem der im Lieferumfang enthaltenen Bändern verbunden. Es gibt 8 verschiedene Bänder, die mit Nummern versehen sind. Auf den ersten Blick dachte ich, die wären alle gleich, was aber nicht stimmte. Sie haben unterschiedliche Längen und bewirken einen Kiefervorschub zwischen 0 und 12 mm.

    Mit dem Einsatz des Bandes wird der Unterkiefer nach vorne geschoben und die Atemwege geöffnet. Somnofit empfiehlt hier zur Eingewöhnung, das Band Nr. 4 einzusetzen. Dies schiebt den Kiefer um 6 mm nach vorne. Beim Einsatz dieses Bandes hat es mir allerdings fast den Kiefer ausgerenkt. Ich denke, jeder muss hier sein passendes Band finden. In der ersten Nacht wollte ich nicht so eine starke Spannung im Kiefer spüren. Somit habe ich das Band Nr. 2 ausprobiert. Das saß mit 3,0 mm Vorschub deutlich besser. Am Anfang sollte man es nicht übertreiben. Man hat ja eh schon einen Fremdkörper im Mund und dieser sollte dann möglichst nicht wehtun.

    Scheinbar wird das Schnarchen umso mehr reduziert, je höher die Nummer des Bandes ist. Beim Band mit der Nummer 8 wird der Unterkiefer schon um 12 mm vorgeschoben, was schon eine Hausnummer ist. Solange man feststellt, dass Bänder mit niedrigeren Nummern das Schnarchen deutlich reduzieren, kann man auch diese einsetzen. Wenn das Schnarchen sich nicht oder zu wenig reduziert, sollte man überlegen, nach und nach ein stärkeres Band zu benutzen.

    Meine erste Nacht mit der Somnofit Anti-Schnarchschiene:
    Ich habe ja so eine Schnarchapp auf meinem iPad, welches mein Schnarchen nachts aufzeichnet. Leider schnarche ich jede Nacht, mal mehr, mal weniger. Aber es ist nie weg.

    Während meiner ersten Nacht mit der Somnofit Anti-Schnarchschiene hab ich die App ganz aufgeregt eingeschaltet und war auf das Ergebnis gespannt. Die Schiene hat mich nicht im Mund gestört, trotzdem war es ungewohnt. Ich bin nachts mehrmals aufgewacht und lag auch zwischendurch lange wach. Man muss sich einfach an das Teil gewöhnen, aber das kenne ich auch schon vom Einsatz der Knirsch-Schiene oder der Nasenklammer. Die erste Nacht ist egal mit welchem Hilfsmittel, nicht gerade der Brüller.

    Am Morgen habe ich dann erwartungsfroh die Auswertung der App angesehen. Ich hatte ja erhofft, dass die Somnofit Schiene mein Schnarchen reduzieren würde, was nicht geschah. Im Gegenteil! Die Somnofit Anti-Schnarchschiene hat mein Schnarchen nicht nur reduziert, es war völlig weg. Die wenigen, nicht besonders hohen Ausschläge der Aufzeichnung waren so verschwindend gering, dass ich mir das Anhören dieser wenigen Minuten fast sparen hätte können. Ich hörte aber trotzdem kurz rein und stellte fest, dass in den Minuten, in denen gering etwas aufgezeichnet wurde, es nicht mein Schnarchen war, welches aufgezeichnet wurde, sondern mein unruhiges Herumdrehen im Bett. Manchmal war auch ein sehr tiefer Atem, der NULL mit Schnarchen zu tun hatte, zu hören.

    Ehrlich gesagt, kann ich das alles gar nicht glauben. Sollte ich mit der Somnofit Anti-Schnarchschine wirklich ein Mittel gegen mein Schnarchen gefunden haben?

    Meine zweite Nacht mit der Somnofit Ani-Schnarchschiene
    Nachdem der Einsatz des Bandes mit 3,00 mm Kiefervorschub in der ersten Nacht schon so einen enormen Erfolg brachte, war ich in der zweiten Nacht übermütig und setzte das Band mit der Nummer 1 ein. Dies bewirkt gar keinen Kiefervorschub. Das Schnarchen war auch in dieser Nacht deutlich geringer als in allen anderen Nächten zuvor, lieferte jedoch nicht so ein tolles Ergebnis wie in der ersten Nacht mit dem Band Nummer 2. Die folgenden Nächte testete ich also wieder mit dem Band Nummer 2 und 3,00 mm Kiefervorschub.

    Ich gebe Dir wirklich als Tipp, dass Du mit einer ganz kleinen Nummer beginnst. Wenn Dein Schnarchen dann weg ist oder dermaßen reduziert, dass Du schon überglücklich bist, gibt es keinen Grund, ein Band mit stärkerem Kiefervorschub einzusetzen. Ganz sicher bin ich mir nämlich nicht, was die Schiene im Laufe der Jahre mit dem Kiefer anstellt. Man trägt sie zwar nur nachts, aber man bringt den Kiefer halt doch in eine ungewohnte Stellung. Ich denke, hier muss jeder für sich überlegen, wo das kleinere Übel liegt.

    Der Beweis:
    Ich nutze zum Aufzeichnen meines Schnarchverhaltens die App „Snore Lab“. Die bildliche Auswertung könnt Ihr auf meinem Blog "Blogspotqueen" ansehen. Ihr könnt hier sehen, wie mein Schnarchverhalten vor Gebrauch der Somnofit Anti-Schnarchschiene ausgesehen hat. In der Nacht ohne Schiene hatte ich 2:33 Std. geschnarcht und mein Schnarch-Score, so wie die das nennen, war bei 18.

    Auf der zweiten Grafik auf meinen Blog könnt Ihr mein Schnarchverhalten seit Einsatz der Somnofit Schiene sehen. Mein Schnarch-Score ist jetzt bei 1 und meine Schnarchzeit wird mit 18 Minuten angegeben.

    Das, was inzwischen das „Geräusch“ bei der Aufzeichnung ausmacht, ist sehr oft einfach ein sehr tiefer Atem, das Umdrehen im Bett oder mal ein Husten. Ich bin begeistert! Selbst wenn die Ausschläge das reine Schnarchen wären, könnte ich mit diesem Wert sehr gut leben. Inzwischen habe ich einige Nächte aufgezeichnet und das Ergebnis ist immer ähnlich.

    Mich hat die Schiene von Somnofit absolut überzeugt. Jede Nacht habe ich den gleichen Erfolg. Es gibt unterschiedliche Schienen im Somnishop. Ich selbst habe die Somnofit-S Schiene gekauft, da sie deutlich flacher ist als das Vorgängermodell Somnofit. Somit lässt sie sich nach 1-2 Eingewöhnungsnächten sehr angenehm tragen.

    War diese Rezension hilfreich für Sie? 3 von 4 Personen fanden diese Rezension hilfreich


Fragen und Antworten der Kunden

  1. A Die SomnoFit-S ist, gute Pflege vorausgesetzt, zwischen 18 bis 24 Monate haltbar. Bei Zähneknirschen müssen Sie mit einer deutlich geringeren Lebensdauer rechnen, da die Schiene durch Bruxismus / Zähneknirschen deutlich stärker belastet wird.
  2. A Sehr geehrte Frau Maier, vielen Dank für Ihre Frage - welche Schiene nutzen Sie? Welches Band hatten Sie für den Vorschub gewählt? Prinzipiell gilt: je kürzer das Band, desto stärker der Vorschub (und auch besser der Halt bzw. intensiver die Wirkung). Anfangs kann man mit einem mittleren Band "einsteigen" und dann schließlich nach einer gewissen Eingewöhnungszeit auch auf ein kürzeres Band umsteigen. Die SomnoFit-S Schiene ist zudem insgesamt deutlich flacher als beispielsweise die SomnoFit - hier haben wir viel mehr Material im Mund. Auch dieser Faktor kann den Halt im Mund beeinflussen. Ich hoffe wir konnten Ihnen helfen - für weitere Rückfragen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung! Freundliche Grüße, Ihr SomniShop Team

Senden Sie mir eine Benachrichtigung, sobald eine neue Antwort geschrieben wird.